Arbeitseinsatz

von Konstantin Wnuck

 

Vor dem Saisonbeginn steht traditionell der große Frühjahrsputz auf dem Plan. Mit Eifer und Elan beteiligten sich 30 fleißige Parkeisenbahner und Eltern an zwei Arbeitseinsätzen entlang der Gleisanlagen. Trotz strömenden Regen befreiten die jungen Helfer unermüdlich die Schienen, Bahnübergänge und Bahnhöfe von Laub und Winterdreck und zeigten eindrucksvoll wie stark die Identifikation mit „ihrer“ Eisenbahn ist.

Versorgt mit Getränken und Essen durch einen Draisinen-Shuttle, beteiligten sich die Kinder und Jugendlichen auch am Grünschnitt und sorgten dafür das die Parkeisenbahn „sauber“ und erfolgreich in ihre 60. Fahrsaison starten konnte.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 2.