Girls-Day

Am Girls'Day 2017 können Mädchen bei der Berliner Parkeisenbahn in das Berufsbild „Eisenbahn“ herein schnuppern und wir erklären euch das Einmaleins der Parkeisenbahn Wuhlheide.

„Eisenbahnerin“ ist ein bewegendes Berufsbild! Lernt die Vielfältigkeit der Eisenbahnberufe bei der Parkeisenbahn Wuhlheide kennen. Die Parkeisenbahn bietet einen optimalen Start für die Berufs-Orientierung bei der großen Bahn. Einige dieser Möglichkeiten wollen wir euch beim Girls'Day 2017 präsentieren.

Eine Runde mit der Parkeisenbahn fahren ist schon eine spannende Sache, unterwegs sieht man viele interessante Orte, die zur Parkeisenbahn gehören. Doch was sind das für Gebäude, Zeichen oder Lampen? Wir schauen uns gemeinsam an, wie die Eisenbahn funktioniert. Was braucht sie um fahren zu können? Hat die Eisenbahn auch Ampeln und Verkehrsschilder? Warum fährt eine Eisenbahn auf Schienen? Wer stellt wo die Weichen und Signale? Woher weiß der Lokführer wann er losfahren kann? Wie funktioniert eine Dampflok? Was machen die Kinder und Jugendlichen bei der Parkeisenbahn? Es gibt viel zu entdecken! Wir zeigen Euch wie man einen Zug abfertigt und wir können uns eine alte Dampflok aus der Nähe ansehen. Ihr dürft bei uns die Schranken kurbeln und erhaltet exklusive Einblicke hinter die Kulissen.

Wenn eure Berufsziele noch nicht genau definiert sind, dann ist es höchste Eisenbahn sich Gedanken über den Berufswunsch zu machen. Wenn unsere kleine Bahn auch niedlich aussieht, hier gelten die gleichen Regeln wie bei der großen Bahn. Wie wirken Rad und Schiene zusammen? Welche Kräfte entstehen beim Bremsen und in welchen Winkel stehen die Signale.

 

Die Veranstaltung ist aktuell leider ausgebucht.

Zurück

Wir verwenden Cookies für Analysezwecke. Diese sind datenschutzkonform eingestellt. Weiterlesen …